Yogaplus - Yoga in Mainz Gonsenheim

Yogaplus
Breite Straße 28
D-55124 Mainz-Gonsenheim
Tel. +49 (0) 6131 540 29 39
Fax +49 (0) 6131 212 24 76
E-Mail info (at) yogaplus.de
Web www.yogaplus.de

Yoga+ Madeira Happiness Retreat 2019

18. bis 25. Mai 2019

Inselauszeit mit Susanne auf Madeira

„Unsere wahre Aufgabe ist es, glücklich zu sein“ - Dalai Lama -

Das Yoga+ Happiness Retreat macht glücklich, frei und entspannt. Durch die tägliche Yogapraxis - mit Panoramablick aufs Meer - wird der Körper gefordert, der Kopf frei und die Seele entspannt.

Das paradiesischen Galosol Resort ist am südlichsten Punkt der Blumeninsel Madeira gelegen und lädt zu nachhaltiger Erholung und Entspannung ein. Umgeben von Lavafelsen und inmitten eines Unterwasser-Nationalparks ist man im Einklang mit der prächtigen Inselnatur. Hier wird spürbar, warum Madeira als Wanderparadies und Vulkaninsel zu den „glückseligen Inseln“ im atlantischen Ozean zählt. Der einmalige Blick über den Atlantik und die private Badebucht Lido Galomar sind Highlights, die aufatmen lassen und den Aufenthalt zu etwas ganz besonderem machen.

Bem vindo a Madeira!


Unser Retreat-Programm



  • Yogaschüler praktizieren den herabschauenden HUnd unter morgendlicher Sonne (Foto: Copyright by Yogaplus/Susanne Weisheit)
    Yogaplus Morning Flow mit Susanne
  • Walking Meditation (Foto: Copyright by Yogaplus/Susanne Weisheit)
    Walking Meditation unter blauem Himmel
  • Yogaschüler auf großer Terrassestrechen auf ihren Yogamatten (Foto: Copyright by Yogaplus/Susanne Weisheit)
    Stretch & Relax am Vormittag

Yoga+ Flow & Relax. Leben - Lachen - Glücklichsein

Wir starten jeden Morgen mit einem belebend, fließenden- und kraftvollen 75 - 90 min. Yoga Flow. Bei diesem dynamische Yogastil bleibt der Körper in Bewegung, während der Geist zur Ruhe kommen kann. Der ganze Körper wird erwärmt, gekräftigt, gelockert und gedehnt. Jeder Tag hat ein bestimmtes Schwerpunktthema. Es wird u.a. darum gehen, die Faszien zu stimulieren, Entgiftungsprozesse in Kopf und Körper anzuregen, Muskeln nicht nur zu dehnen, sondern auch zu kräftigen, loszulassen, abzutauchen und vor allem, den Blick auf das Wesentliche zu richten: Das Hier und Jetzt.

Nach der Frühstückspause stellt Susanne unterschiedliche Meditations- und Atemtechniken vor, die zentrieren und das Gedanken-Karusell zur Ruhe kommen lassen.

Den Abschluss des täglichen Yogaprogramms bildet eine Strech & Relax Yoga Einheit. Dabei werden ausgewählte Asanas (Yogastellungen) länger gehalten, sehr ruhig und viel im Sitzen und Liegen ausgeführt. Ähnlich wie bei der Akupunktur werden die Meridiane (Energiekanäle) im Körper aktiviert. Tiefer im Bindegewebe sitzende Blockaden können gelöst werden und Energie kann wieder freier fließen. Körperliche Flexibilität und mentales Loslassen werden gleichermaßen gefördert. Strech & Relax Yoga ist eine ideale Ergänzung zum dynamischen und kraftvollen, Flow Yoga am Morgen.

Unser großer Yogaraum ist lichtdurchflutet mit einem traumhaften Panoramablick aufs Meer. Nach Möglichkeit praktizieren wir auch im Freien im Bereich des Pools.

Der Tagesablauf (Sonntag - Freitag)

08:00 - 09:15 Uhr Yoga Praxis: Good Morning Flow Yoga (ca. 75 min.)
09:30 – 10:30 Uhr Frühstückspause gemeinsam auf der Terrasse des Hotel-Restaurants „Ondamar“
11:00 - 11:30 Uhr Entspannungs-, Meditations- und Atemtechniken (ca. 30 min.)
11:30 - 12:30 Uhr Yoga Praxis: Stretch & Relax (ca. 60 Min.)
ab 12:30 Uhr zur freien Verfügung
ab 19:30 Uhr Samstag, Sonntag und Freitag gemeinsames Abendessen im Hotel-Restaurant „Ondamar“

Die Yogastunden sind für alle Level geeignet. Yogaerfahrung und eine körperliche Grundfitness sind von Vorteil.

Weitere Aktivitäten

Die Nachmittage stehen zur individuellen freien Verfügung oder sind für spontane Gemeinsamkeiten offen.

Auf dem Retreat-Programm steht ein gemeinsamer Halb-Tagesausflug mit einer Wanderung durch die traumhafte Landschaft mit sagenhaften Ausblicken und zum Abschluss ein Einkehrschwung mit der Möglichkeit gemeinsam Abend zu essen.

Für zusätzliche gemeinsame oder individuelle Freizeit-, Wellness und Outdoor-Aktivitäten gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Das Hotel verfügt über eine eigene Spa Lounge und einen Wellness- und Fitnessbereich. Eine deutschsprachige Tauchschule vor Ort mit eigenem Hausriff und Unterwasserpark bietet das ganze Programm für Anfänger und Könner. Auch beim Schnorcheln kann man die Unterwasserwelt mit ihrer Vielzahl an Seepferdchen und Papageienfischen gut beobachten.

Im Outdoor-Laden „Lokoloko“ direkt beim Hotel können Canyoning-, Kayak-, Stand-up Paddeling-, Mountainbiking-Touren und vieles mehr gebucht werden. Und selbstverständlich kann man die Vulkaninsel auch auf eigene Faust entdecken oder erwandern.

Madeiras Hauptstadt Funchal ist in 15 Minuten mit Bus oder Taxi erreichbar und lädt mit ihren vielen Gassen, kleinen Läden und Restaurants jederzeit zum Bummeln ein.

Up


Madeira – Portugals Blumeninsel im Atlantik

Madeiras Südküste in der Canical Region **

Die Blumeninsel Madeira mit ihrem ganzjährig angenehmen Klima ist eine traumhaft schöne und faszinierende Insel. Sie liegt auf der Afrikanischen Platte und ist, wie auch ihre Nachbarn, die Azoren und die Kanarischen Inseln, vulkanischen Ursprungs. Sie zählt mit den Kanaren, den Kapverden und den Azoren zur Gruppe der makaronesischen („glückseligen“) Inseln.

Madeiras atemberaubende Naturlandschaft ist schroff und spektakulär. Geprägt von felsigen Küsten, massiven Bergen, ursprünglichen Lorbeerwäldern und üppigen Blumengärten.

Ein artenreiches Riff säumt die Küsten. Delfine, Wale und seltene Robben bevölkern das Meer rund um Madeira. Ein Meeresschutzgebiet bietet den Tieren sichere Rückzugsmöglichkeiten. Daher sind die Gewässer um Madeira ein Mekka für Schnorchler und Taucher.

Die Unterkunft

Das paradiesische Galasol-Resort **** (Landeskategorie) liegt auf einer Klippe, erste Reihe Meer mit 180° Meerblick auf den Atlantischen Ozean. Die Anlage verfügt über eine Spa Lounge, einen Wellnessbereich und für alle, die sich beim Yoga nicht ausgepowert haben auch ein Fitnessstudio. Im Ayurveda Kurzentrum im Nachbarhotel können ebenfalls ayurvedische Anwendungen gegen Zuzahlung gebucht werden. Eine weitere Besonderheit des Resorts ist die private Badebucht "Lido Galomar" mit ausgezeichneter Wasserqualität. In die Bucht integriert ist auch ein Salzwasserpool mit besonders hohem Salzgehalt (wohltuend für Haut und Atemorgane) und es gibt genug Plätze zum Sonnenanbeten.

Kulinarisch hat das Galosol-Resort für jeden Geschmack etwas im Angebot. Das Buffetrestaurant „Ondamar” bietet ein täglich wechselndes Themenbuffet mit lokaler und internationaler Küche, bei dem man zwischen frischen Fisch- und Fleischgerichten, aber auch vegetarischen, veganen, gluten- und laktosefreien Speisen wählen kann. Außerdem befindet sich in der Anlage auch ein Fischrestaurant, das direkt in der Badebucht gelegen ist und madeirensischen Fisch anbietet sowie die Pizzaria „Galosol”.

  • Hotel Galasol Doppelzimmer 'Meerblick' (Foto: Copyright by © Hotel Galasol)
    Hotel Galasol Doppelzimmer „Meerblick” *
  • Hotel Galasol Badezimmer Beispiel (Foto: Copyright by © Hotel Galasol)
    Hotel Galasol Badezimmer Beispiel *
  • Hotel Galasol Doppelzimmer 'seitlicher Meerblick' (Foto: Copyright by © Hotel Galasol)
    Hotel Galasol Doppelzimmer „seitlicherMeerblick” *
  • Hotel Galasol Hausansicht (Foto: Copyright by © Hotel Galasol)
    Hotel Galasol Hausansicht *
  • Hotel Galasol heller Yogaraum mit Atlantikblick (Foto: Copyright by © Hotel Galasol)
    Großer heller Yogaraum mit Atlantikblick *
  • Hotel Galasol Pool und Garten (Foto: Copyright by © Hotel Galasol)
    Hotel Galasol Pool und Garten *

Up


Reiseablauf



(Änderungen vorbehalten)

Tag 1 – Samstag: Meet & Greet

Individuelle Anreise nach Madeira. Vom Flughafen Funchal aus gelangen Sie mit dem Taxi innerhalb von 15 Minuten zum Hotel.

Ab 14:00 Uhr stehen die Zimmer zum Check-In bereit. Kommen Sie in Ruhe an, erkunden Sie die Unterkunft und unternehmen Sie vielleicht einen ersten kleinen Rundgang über das Gelände.

Am Abend trifft sich Ihre Gruppe im Hotel Restaurant „Ondamar“, um sich mit einem schmackhaften Essen auf die Urlaubswoche einzustimmen.

Tag 2 – Sonntag: Switch & Change

„Den Blick auf das Wesentliche richten“

In der ersten gemeinsamen Yogastunde von 8:00 - 9:15 Uhr geht es Susanne darum, die Gruppe auf die Woche einzustimmen, damit das Umschalten und die Veränderung von Alltag auf Urlaub leichter gelingt.

Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr findet das gemeinsame Frühstück auf der Terrasse des Hotel-Restaurants „Ondamar“ statt.

Ab 11:00 Uhr heißt es „switch off - abschalten“ und mit verschiedenen Konzentrationsübungen das „Geplapper im Kopf“ verstummen lassen.

Von 11:30 - 12:30 Uhr sorgt die ruhige Strech & Relax Yogastunde dafür, in den „Urlaubs-Modus“ umzuschalten.

Ab ca. 12:30 Uhr einfach abschalten und sich vielleicht mit einem guten Buch zurück ziehen oder bei einem netten Gespräch auf der Sonnentrasse oder am Pool wieder treffen.

Ab 19:30 Uhr sehen wir uns wieder zum gemeinsamen Abendessen im Hotel-Restaurant „Ondamar“, wo wir uns mit leckerem und gesunden Essen verwöhnen lassen und spätestens jetzt von „Alltags-Stress auf Entspannung“ umgeschaltet und unseren Blick geändert und wieder auf das Wesentliche gerichtet haben.

Tag 3 – Montag: Feel free

Stress und Bewegungsmangel im Alltag, aber auch einseitiger Kraft- oder Ausdauersport kann zu verspannter, verkürzter Muskulatur und zu Verklebungen der Faszien führen. Das kann sich anfühlen, als sei man im eigenen Körper gefangen.

Von 8:00 - 9:15 Uhr wird Susanne in der dynamischen Morgen-Yogastunde mit einem Faszien-Flow alles frei fließen lassen und dabei besondern Wert auf die Mobilisierung der Gelenke und die Stimulation des faszialen Gewebes legen.

Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr genießen wir das gemeinsame Frühstück.

Ab 11.00 Uhr befreien wir auch unsere Gedanken von Mustern und Denkschleifen durch Meditation.

Von 11:30 - 12:30 Uhr beim Strech & Relax wird das Thema Faszien durch lange gehaltene Dehnungen wieder aufgegriffen.

ab ca. 12:30 Uhr ist Frei-zeit! Völlig frei und ungezwungen den Nachmittag und Abend gestalten und vielleicht eines der vielen Outdoorsport Möglichkeiten nutzt oder in den kleinen Ort Caniço wandern wo es viele Künstler, Handwerker, Bars und Restaurants gibt.

Tag 4 – Dienstag: Inhalt - Exhale - Repeat

Von 8:00 - 9:15 Uhr wird Susanne in der morgendlichen Yogastunde besonderen Wert auf die richtige Atmung legen und die Verbindung von Atmung und Bewegung herstellen.

Zwischen 09:30 und 10:30 Uhr findet das gemeinsame Frühstück statt.

Heute steht ein Halbtages-Ausflug mit Wanderung auf dem Programm. Die etwas 2-stündige, leichte Wanderung über ca. 7 km führt durch kultivierte Terrassen auf einer mit Blumen gesäumten Levada. Der Weg bietet atemberaubende Aussichten auf die hohen Gipfel im Landesinneren und den stolzen Penha da Águia (Adlerfelsen) am Rande des Ozeans, sowie das malerische Fischerdorf Porto da Cruz.

Am Abend ist ein gemeinsames Essen in einem lokalen Restaurant (auf Selbstzahler-Basis) geplant.

Tag 5 – Mittwoch: Dive in deep

Heute tauchen wir noch tiefer ein und nutzen von 8:00 - 9:15 Uhr mit einem Detox Yoga Flow die im doppelten Sinne reinigende Wirkung ausgewählter Asanas und Rotationen dafür den Körper und den Geist bei der Entgiftung zu unterstützen.

Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr ist das Frühstück dann verdient.

Ab 11:00 Uhr tauchen wir tief in die Meditation ein und unterstützen unsere Gedankenkarussell dabei dabei, sich mal in eine andere Richtung zu drehen.

Von 11:30 - 12:30 Uhr ergänzt das Strech & Relax die morgendliche Praxis durch tieferes Eintauchen in Rotationen und Dehnung.

Ab ca. 12:30 Uhr auchen wir wieder auf... Der Nachmittag und Abend steht zur freien Verfügung. Wer noch nicht genug vom Abtauchen hat, könnte z.B. einen Schnuppertauchkurs buchen oder einfach ein bisschen Schnorcheln und die faszinierende Unterwasserwelt beobachten. Alternativ kann man in die malerischen Gassen und Straßen von Funchal abtauchen.

Tag 6 – Donnerstag: Let go to open up

Um das Loslassen auf allen Ebenen wird es heute gehen. In der Hüft-Region zum Beispiel stecken viele Emotionen fest - sagt man.

Von 8:00 - 9:15 Uhr heißt es Hip Hip Hurra! Im Mittelpunkt steht die Hüfte und was in ihr (fest-)steckt.

Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr

freue wir uns über das gemeinsame Frühstück.

Ab 11:00 Uhr werden Meditationstechniken geübt, die helfen, von Gedanken und Gefühlen loszulassen, um sich Neuem zu öffnen.

Von 11:30 - 12:30 Uhr freut sich nicht nur die Hüfte beim Strech & Relax auf entspanntes loslassen und öffnen.

Ab ca. 12:30 Uhr „das Steuer loslassen“ und durch den Rest des Tages trudeln... Vielleicht das Ufer verlassen, neue Gegenden erkunden mit einer Kayak Tour entlang der Küste oder was Neues ausprobieren und mal auf einem Stand up Paddle Board stehen.

Tag 7 – Freitag: Energy & Focus

Kraft tanken, Energie aufladen, Fokussiert sein: Beim dynamischen Cross Yoga von 8:00 - 9:15 Uhr wird der ganze Körper gestärkt. Durch kreative Bewegungsabläufe ist der Fokus auf dem Körper in Bewegung. Hinterher fühlt man sich Energie geladen und erfrischt.

Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr frühstücken wir gemeinsam im Hotel.

Ab 11:00 Uhr beschäftigen wir uns mit verschiedenen Atemtechniken, welche die Konzentration fördern und beleben.

Von 11:30 - 12:30 Uhr wird ausgleichend zum Morgen beim Strech & Relax alles besonders ruhig und entspannt angegangen.

Der Nachmittag steht ab ca. 12:30 wieder zur freien Verfügung. Am letzten Tag können die Batterien noch einmal in der wunderschönen Umgebung aufgeladen werden oder einfach das Spa- und Wellness-Angebot des Hotels genießen.

Ab 19:30 Uhr treffen wir uns zum gemeinsamen Abschluss-Abendessen im Hotelrestaurant.

Tag 8 – Samstag: Bye for now

Adeus, Madeira! Nach dem Abschiedfrühstück und Check-Out treten Sie mit vielen neuen Erfahrungen im Gepäck die individuelle Heimreise an. Es sei denn, Sie haben sich noch für eine Verlängerung entschieden – dann können Sie den Heimfahrern gemütlich vom Balkon aus zum Abschied winken...

Up


Preise & Leistungen

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 990,- € *

Übersicht Reisepreise p.P. inkl. Retreat-Programm
Gartenblick DZ 990,- € *
- als EZ 1.280,- € *
Seitlicher Meerblick DZ 1.090,- € *
- als EZ 1.390,- € *
Meerblick DZ 1.150,- € *
- als EZ 1.460,- € *

DZ = Doppelzimmer, EZ = Einzelzimmerbelegung
*) Preise inkl. ges. MwSt., pro Person, vorbehaltlich Preisänderungen bei Umbuchung /Stornierung des Doppelzimmerpartners. Halbe Doppelzimmer-Buchungen sind möglich, sofern eine Gegenbuchung erfolgt. Sollte bei einer DZ-Buchung keine zweite Person buchen, wird die EZ-Belegung erhoben.

Im Reisepreis inklusive:
  • 7 x Übernachtungen inklusive Frühstück
  • 3 x Abendessen im Buffetrestaurant Ondamar
  • Yoga mit Susanne Weisheit gemäß Programm (s.o.)
  • Wasser während der Yogaeinheiten
  • 1 x Halbtagesausflug
  • Nutzung des Wellness-Bereichs und der privaten Badebucht
Nicht im Reisepreis enthalten:
  • An- und Abreise zum Hotel
  • weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Massagen und Wellness-Behandlungen
  • weitere Ausflüge

Up


Buchung direkt über Yoga Travel & Friends

Telefonisch: +49 30 843 154 90, per E-Mail oder über Yoga Travel & Friends

Noch Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Reise, zum Programm und Ablauf oder zur Unterkunft haben, können Sie sich dazu gerne direkt an folgende Ansprechpartner wenden:

Yoga / Retreatprogramm vor Ort

  • Susanne Weisheit (Yogaplus)
  • Telefon +49 6131 540 29 39
  • oder per E-Mail

Unterkunft, Buchung, Flughafentransfer

  • Yoga Travel & Friends
  • Telefon +49 30 843 154 90
  • oder per E-Mail

Gekennzeichnete Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von:
*) Yoga Travel & Friends, Hotel Galasol, Turismo de Madeira **) Balate Dorin | Fotolia
.