Yogaplus - Yoga in Mainz Gonsenheim

Yogaplus
Breite Straße 28
D-55124 Mainz-Gonsenheim
Tel. +49 (0) 6131 540 29 39
Fax +49 (0) 6131 212 24 76
E-Mail info (at) yogaplus.de
Web www.yogaplus.de

Yoga+ Zypern Frühlings-Retreat 2018

21. bis 28. April 2018

Inselauszeit mit Susanne in Tochni / Zypern

„Nimm Dir Zeit, für die Dinge, die Dich glücklich machen. Leben - Lachen - Loslassen.“ (unbekannter Autor)

Unser Yoga+ Frühlings-Retreat ist eine Auszeit zum Leben - Lachen und Loslassen. Durch die tägliche, wohltuende Yogapraxis wird Körper und Geist aufleben, mit netten Leuten gibt es immer was zu Lachen und in Zyperns faszinierender Natur lässt es sich wunderbar entspannen und loslassen. Den Tag mit Morgenyoga willkommen heißen, den Duft von Jasmin und wildem Thymian in der Nase, anschließend auf der Tavernen-Terrasse frühstücken und dabei den weiten Blick über Tochnis weite Landschaft bis zum Mittelmeer genießen...

Herzlich willkommen auf Zypern!


Unser Retreat-Programm

Yoga+ Flow: belebend und fließend

  • Stretch & Relax am Nachmittag (Foto: Copyright by Yogaplus/Susanne Weisheit)
    Stretch & Relax am Nachmittag
  • Frühstück mit Aussicht in der Taverne (Foto: Copyright by © Cyprus Villages Yoga Travel & Friends)
    Frühstück mit Aussicht in der Taverne *
  • Meditation & More mit Susanne (Foto: Copyright by Yogaplus/Susanne Weisheit)
    Meditation & More mit Susanne

Yoga+ Flow & Relax. Leben - Lachen - Loslassen.

Wir starten jeden Morgen mit einem belebend, fließenden und kraftvollen Yoga Flow. Bei diesem dynamische Yogastil bleibt der Körper in Bewegung, während der Geist zur Ruhe kommen kann. Der ganze Körper wird erwärmt, gekräftigt, gelockert und gedehnt. Jeder Tag wird ein bestimmtes Schwerpunktthema haben. Es wird u.a. um die Entspannung des Schulter/Nacken Bereichs gehen, die Kräftigung der Rumpfmuskulatur, das richtige Atmen oder das Loslassen in tiefer Dehnung der Hüftmuskulatur. Susanne nimmt aber auch immer gerne individuelle Wünsche und Anregungen entgegen. Anschließend schmeckt das Frühstück besonders gut.

Nach der ausgiebigen Frühstückspause treffen wir uns wieder. Susanne stellt unterschiedliche Meditations- und Atemtechniken vor, die zentrieret wirken und das Gedanken-Karusell zur Ruhe kommen lassen.

Den Abschluss des täglichen Yogaprogramms bildet eine Strech & Relax Yoga Einheit. Dabei werden ausgewählte Asanas (Yogastellungen) länger gehalten, sehr ruhig und viel im Sitzen und Liegen ausgeführt. Ähnlich wie bei der Akupunktur werden die Meridiane (Energiekanäle) im Körper aktiviert. Tiefer im Bindegewebe sitzende Blockaden können gelöst werden und Energie kann wieder freier fließen. Körperliche Flexibilität und mentales Loslassen werden gleichermaßen gefördert.

Strech & Relax Yoga ist eine ideale Ergänzung zum dynamischen und kraftvollen Flow Yoga am Morgen. Danach darf dann die Seele baumeln.

Der Tagesablauf (Sonntag - Freitag)

08:00 - 09:15 Uhr Yoga-Praxis: Good Morning Flow Yoga (ca. 75 min.)
09:30 - 11:00 Uhr gemeinsames Frühstück auf der Terrasse der Taverne
11:00 - 11:30 Uhr Entspannungs-, Meditations- und Atemtechniken (ca. 30 min.)
11:30 - 12:30 Uhr Yoga-Praxis: Stretch & Relax (ca. 60 Min.)
ab 12:30 Uhr zur freien Verfügung
ab ca. 20:00 Uhr gemeinsames Abendessen in der Taverne

Die Yogastunden sind für alle Level geeignet. Yogaerfahrung und eine körperliche Grundfitness sind von Vorteil.

Weitere Aktivitäten

Alle Nachmittage stehen grundsätzlich zur individuellen freien Verfügung oder für spontane Gemeinsamkeiten offen, bevor wir uns zum gemeinsamen Abendessen in der Taverne wieder treffen.

Neben zwei Strandtagen stehen außerdem ein kleiner Kochkurs und ein Ausflug mit Picknick in den angenehm kühlen Wald bei den Caledonia-Wasserfällen auf dem Plan. Romantisches Highlight des Urlaubpsrogramms ist sicherlich das gemeinsame BBQ am Strand, das wir für den letzten Urlaubsabend geplant haben.

Auf eigene Faust könnten Sie zudem Wandern, Rad fahren, Segeln, Kitesurfen oder die große Hafenstadt Limassol besuchen. Zyperns Hauptstadt Nikosia ist ebenfalls in ca. 40 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Auch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, dem Landleben bei einem Besuch in einem Olivenhain oder einer Orangenplantage näher zu kommen. Das Tróodos-Gebirge und "grüne Herz" der Insel bietet auch in den Sommermonaten Schattenoasen für Wanderer und Mountainibiker. Die zahlreich im Gebirge verstreut liegenden byzantinischen Klöster und Kirchen wurden teilweise zum UNESCO- Weltkulturerbe erklärt.

Up


Zypern und Tochni

Zypern: mediterran und sonnig *

Diese Yogareise entführt Sie auf die Mittelmeerinsel, die bei rund 340 Sonnentagen im Jahr das Prädikat „Sonneninsel“ wirklich verdient! Im Südosten, zwischen den Hafenstädten Larnaka und Limassol auf dem griechischen Teil der Insel, liegt das kleine Bergdorf Tochni, das Sie für eine Woche Ihr Zuhause nennen können.

Sie wohnen hier in einfachen landestypischen, liebevoll restaurierten und eingerichteten Appartmenthäusern, die wie selbstverständlich Teil des 400-Einwohner-Dorfes sind. Tochni hat sich seine Ursprünglichkeit bewahrt, ist aufgrund seiner Lage – ca. 7 Kilometer vom nächsten kleinen Strand entfernt – vom Massentourismus verschont geblieben und hat sich dem Agrotourismus verschrieben. Auf diese Weise lernen Sie das wirklich authentische Zypern kennen, das Sie mit Herzlichkeit und Gastfreundschaft empfängt.

Die Unterkunft

Die 2-Personen-Appartements verfügen i.d.R. über Wohn- und Schlafbereich, Bad und Küchenzeile mit Herd und Kühlschrank und Balkon oder Terrasse teilweise mit herrlicher Aussicht ins Tal und auf das Ihnen zu Füßen liegende Meer am Horizont. Für Erfrischung und entspannte Urlaubsstunden sorgt ein kleiner Swimmingpool und um das leibliche Wohl kümmert sich die Tochni Taverne, in der Ihnen zypriotische Hausmannkost serviert wird – selbstverständlich frisch und aus lokalen Produkten zubereitet.

  • Zimmerbeispiel: Haus 'Adamos' Schlafzimmer (Foto: Copyright by © Cyprus Villages Yoga Travel & Friends)
    Zimmerbeispiel: Haus 'Adamos' Schlafzimmer *
  • Zimmerbeispiel: Haus 'Adamos' Terrasse (Foto: Copyright by © Cyprus Villages Yoga Travel & Friends)
    Zimmerbeispiel: Haus 'Adamos' Terrasse *
  • Zimmerbeispiel: Haus 'Danae' Wohnzimmer (Foto: Copyright by © Cyprus Villages Yoga Travel & Friends)
    Zimmerbeispiel: Haus 'Danae' Wohnzimmer *
  • Zimmerbeispiel: Haus 'Danae' Schlafzimmer (Foto: Copyright by © Cyprus Villages Yoga Travel & Friends)
    Zimmerbeispiel: Haus 'Danae' Schlafzimmer *
  • Zimmerbeispiel: Haus 'Danae' Pool (Foto: Copyright by © Cyprus Villages Yoga Travel & Friends)
    Haus 'Danae' Pool *
  • Tochni: Taverne Pool (Foto: Copyright by © Cyprus Villages Yoga Travel & Friends)
    Taverne Tochni: Pool *

*) Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von Yoga Travel & Friends (© Cyprus Villages Yoga Travel & Friends).

Up


Reiseverlauf

Leben - Lachen - Loslassen. Flow & Relax Yoga auf Zypern

(Änderungen vorbehalten)

Tag 1 – Samstag: Ankommen

Individuelle Anreise nach Tochni.

Ab 14 Uhr stehen die Zimmer zum Check-In bereit. Kommen Sie in Ruhe an, erkunden Sie die Unterkunft und unternehmen Sie vielleicht einen ersten kleinen Rundgang durchs Dorf. Am Abend trifft sich Ihre Gruppe in der Tochni Taverne, um sich mit einem schmackhaften Essen auf die Urlaubswoche einzustimmen.

Tag 2 – Sonntag: Kennenlernen & Entspannen

In der ersten gemeinsamen Yogastunde von 8:00 - 9:15 Uhr, geht es Susanne darum, die Gruppe kennenzulernen und auf individuelle Bedürfnisse einzugehen.

Zwischen 9:30 Uhr und 11:00 Uhr findet das gemeinsame Frühstück auf der Terrasse der Taverne statt.

Ab 11:00 Uhr lernen wir erste alltagstaugliche Meditationstechniken kennen. Von 11:30 - 12:30 Uhr lernen wir dann beim „Strech & Relax“ Yoga unseren Körper besser kennen.

Ab ca. 12:30 Uhr heißt es dann Entspannen und die Seele baumeln lassen. Für alle, die Lust auf Salzwasser und Sand zwischen den Zehen haben, geht heute ein Sammeltransfer zum Strand. Sonnenverwöhnt und gut erholt finden wir uns dann am Abend wieder in der Tochni Taverne zum gemeinsamen Essen ein.

Tag 3 – Montag: Frei sein & Genießen

Verspannung können sich anfühlen, als seien wir im eigenen Körper gefangen. Heute werden wir in der dynamischen Morgen-Yogastunde 8:00 - 9:15 Uhr alles frei fließen lassen. Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr genießen wir das gemeinsame Frühstück.

Ab 11:00 Uhr befreien wir auch unsere Gedanken von Mustern und Denkschleifen durch Meditation. Von 11:30 - 12:30 Uhr beim „Strech & Relax“ geht es darum, sowohl Kopf als auch Körper frei so sein zu lassen, wie er ist, nicht, wie wir ihn sehen wollen.

Ab ca. 12:30 Uhr ist Freizeit - und wir können den Nachmittag genießen.

Am frühen Abend treffen wir uns in der Dorftaverne, wo uns heute ein besonderes Abendessen erwartet: Von den Köchen des Restaurants – Urgesteine der zypriotischen Küche – erlernen wir die Zubereitung einer Moussaka. Der traditionelle griechische Auflauf mit viel Aubergine wird hier als vegetarische Variante zubereitet, wobei neben dem Geschmackssinn mitunter auch der Einsatz von Händen und Füßen gefragt ist, da die Küchenmeister kaum Englisch oder Deutsch sprechen. Aber keine Angst: die Köche sind darin bestens erprobt und Genuss ist ohnehin eine universelle Sprache. Davon können wir uns im Anschluss natürlich intensiv überzeugen, wenn es an das gemeinsame Verspeisen geht.

Tag 4 – Dienstag: Durchatmen & Wandern

In der morgendlichen Yogastunde von 8:00 - 9:15 Uhr legen wir besonderen Wert auf die richtige Atmung und wollen die Verbindung von Atmung und Bewegung herstellen.

Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr findet das gemeinsame Frühstück in der Taverne statt.

Heute steht ein ganztägiger Ausflug zu den Caledonia-Wasserfällen auf dem Programm. Auf einem angenehm wanderbaren Weg gibt es einen schönen Einblick in die Flora und Fauna der Insel. Vorbei an Bachläufen und gespickt mit manch einer kleinen Badestelle geht es durch den Wald zum Wasserfall, der gerade bei heißem Wetter angenehme Kühle und Erfrischung verspricht. Hier werden die Picknick-Decken ausgerollt und wir genießen einen entspannten Urlaubsnachmittag in herrlicher Natur. Heimkehr zum Abend und gemütlicher Tagesausklang in der Taverne.

Tag 5 – Mittwoch: Entgiften & Erneuern

Durch die Rotation der Wirbelsäule, Zug und Druck, werden auch die Inneren Organe heute von 8:00 - 9:15 beim morgendlichen Yoga Flow in ihrer entgiftenden Funktion angeregt. Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr haben wir uns das Frühstück dann verdient.

Ab 11:00 Uhr Entgiften wir auch unsere Gedanken bei der Meditation. Von 11:30 - 12:30 Uhr ergänzt das „Strech & Relax“ die morgendliche Praxis mit weiteren Rotationen der Wirbelsäule.

Ab ca. 12:30 Uhr „ist alles geklärt“ ... Für alle Wasserratten haben wir heute wieder einen Transfer zu einer schönen Bucht organisiert. Wir verbringen einen gemütlichen Strandtag und lauschen dem Rauschen des Meeres. Wer lieber in Tochni bleiben will, kann sich heute zum Beispiel eine Massage im kleinen Massageraum der Cyprus Villages buchen. Wem der Sinn nach etwas Bewegung steht, der kann sich gegen Gebühr im Nachbarort Kalavasos ein Mountainbike leihen und die schier endlosen Trails der Insel erkunden. Beim gemeinsamen Abendessen in der Taverne können Sie anschließend Ihren Tag Revue passieren lassen.

Tag 6 – Donnerstag: Loslassen & Leben

Um das Loslassen auf allen Ebenen wird es heute gehen. In der Hüft-Region zum Beispiel stecken viele Emotionen fest - sagt man. Seien Sie von 8:00 - 9:15 Uhr bereit für eine Yogaeinheit, die sich rund um die Hüfte dreht und entdecken dabei vielleicht, was in der Hüfte (fest-)steckt. Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr freuen wir uns über das gemeinsame Frühstück.

Ab 11:00 Uhr lernen Sie mit Meditationstechniken von Gedanken und Gefühlen loszulassen. Von 11:30 - 12:30 Uhr lassen Sie sich überraschen, wie sogar die Seele beim „Strech & Relax“ auf gezielte Dehnung der Hüftmuskulatur reagieren kann.

Ab ca. 12:30 „lassen wir das Steuer los“ und trudeln durch den Rest des Tages... Diesen kann man selbst nach Lust und Laune gestalten: Vielleicht geht es mit Taxi oder Mietwagen entlang der Küstenstraße in die sehenswerte Altstadt von Limassol? Ein Besuch der dortigen Markthalle bringt Zypern-Feeling à la Carte. Mediterrane Küche und vielleicht ja auch ein Gläschen zypriotischen Weins stehen am Abend in der Tochni-Taverne auf der Karte.

Tag 7 – Freitag: Kraft tanken & Festhalten

Zeit sich um eine stabile Körpermitte zu kümmern. Beim dynamischen Yoga von 8:00 - 9:15 Uhr wird speziell die Rumpf-Mutkultur gekräftigt. Zwischen 09:30 und 11:00 Uhr frühstücken wir gemeinsam im Hotel.

Ab 11:00 Uhr praktizieren wir meditative Atemtechniken inkl. Halten von Atempausen. Von 11:30 - 12:30 Uhr werden wir ausgleichend zum Morgen beim „Strech & Relax“ die Körpermitte wieder gezielt entspannen.

Am Nachmittag steht heute ein Ausflug zum Governors Beach an. Mit seinen dunklen Strandbuchten und den hellen Kalkfelsen zählt der Strand zu einem der beliebtesten der Region rund um Tochni. Sowohl Sonnenschirme als auch Liegen stehen dort kostenfrei zur Verfügung. Wem der bunte Strandtrubel zu viel ist, der sollte sich unbedingt rechts des Strandes halten: Hier beginnen die schneeweißen Kalkfelsen, die sich kilometerweit an der Küste entlangziehen und zahlreiche ruhige Badebuchten sowie ein atemberaubenden Anblick bieten.

Am Abend empfängt Sie das direkt am Strand gelegene Restaurant Thalassa zu einem üppigen Barbeque. Beim gemütlichen Beisammensein mit Blick auf den Sonnenuntergang können Sie sich über das Erlebte austauschen und Ihren Urlaub nochmal in vollen Zügen auskosten, bevor Sie der Transfer zurück in Ihre Unterkunft bringt.

Tag 8 – Samstag: Abschied

Jassu, Zypern!

Nach Abschiedfrühstück und Check-Out treten Sie mit vielen neuen Erfahrungen im Gepäck die individuelle Heimreise an. Es sei denn, Sie haben sich noch für eine Verlängerung entschieden – dann können Sie den Heimfahrern gemütlich vom Balkon aus zum Abschied winken...

Up


Preise & Leistungen

Reisepreis pro Person inkl. Retreat-Programm
im Doppelzimmer, vorbehaltlich Doppelzimmer-Partner *, ab 16.11.2017 890,- € *
Frühbucherrabatt, gültig bis 15.11.2017 * 890,- € 840,- € *
Einzelzimmerzuschlag 200,- € *

*) Preise pro Person, vorbehaltlich Preisänderungen bei Umbuchung /Stornierung des Doppelzimmerpartners. Halbe Doppelzimmer-Buchungen sind möglich, sofern eine Gegenbuchung erfolgt. Sollte bei einer DZ-Buchung keine zweite Person buchen, wird der EZ-Zuschlag erhoben.

Im Reisepreis inklusive:
  • tägliches Yoga- und Meditationprogramm mit Susanne Weisheit (s.o.)
  • Trinkwasser während der Yogapraxis
  • 7 x Übernachtung im Appartment
  • 7 x Frühstücksbuffet und Abendessen in der Taverne Tochni
  • 1 x Ganztagsausflug mit deutschsprachigem Guide ins Troodos-Gebirge zu den Caledonia Wasserfällen inkl. Waldpicknick
  • 1 x Kochkurs in der Taverne Tochni (auf Wunsch ist auch ein zweiter Kochkurs möglich)
  • 2 x Transfer zum/vom Strand
  • 1 x Ausflug zum Strand mit BBQ, inkl. Transfer
Nicht im Reisepreis enthalten:
  • An- und Abreise und Transfer zur Unterkunft
  • weitere Mahlzeiten & Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Up


Buchung

Buchung direkt über Yoga Travel & Friends

Logo Yoga Travel & Friends

Telefonisch: +49 30 843 154 90, per E-Mail oder über Yoga Travel & Friends

Noch Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Reise, zum Programm und Ablauf oder zur Unterkunft haben, können Sie sich dazu gerne direkt an folgende Ansprechpartner wenden:

Yoga / Retreatprogramm vor Ort

  • Susanne Weisheit (Yogaplus)
  • Telefon +49 6131 540 29 39
  • oder per E-Mail

Unterkunft, Buchung, Flughafentransfer

  • Yoga Travel & Friends
  • Telefon +49 30 843 154 90
  • oder per E-Mail