Yogaplus - Yoga in Mainz Gonsenheim

Yogaplus
Breite Straße 28
D-55124 Mainz-Gonsenheim
Tel. +49 (0) 6131 540 29 39
Fax +49 (0) 6131 212 24 76
E-Mail info (at) yogaplus.de
Web www.yogaplus.de

+++ AUSGEBUCHT +++

Ausbildung Yogalehrer (200h) 2017

Ausbildung zum Yogalehrer (200h)

+ + + Die Ausbildung 2017 ist ausgebucht. + + +

Wir begleiten Dich bei den ersten Schritten auf einer spannenden Reise, deren Weg immer das Ziel bleiben wird. Entdecke welche Kräfte, Fähigkeiten und Talente in Dir schlummern.
RYS-200-150

Unsere 200h-Yogalehrer-Ausbildung mit yogatherapeutischen Elementen beginnt im März 2017. Ein qualifiziertes Ausbilderteam und ein Lehrplan, der sich nach den international anerkannten Richtlinien der Yoga Alliance richtet, garantierten höchstes Niveau.

Auf Berufstätige abgestimmt

Zeitlich ist die Ausbildung auf Berufstätige abgestimmt. Unser Ausbildungsprogramm ist in thematische Module gegliedert und umfasst insgesamt 10 Unterrichtsblöcke an Wochenenden (Sa. + So.), einer Intensivwoche und 5 Stunden Lehrpraktikum pro Teilnehmer freitagabends.

  • Technik, Training und Praxis (75 Std.)
    • Asanalehre
    • experimentelle Anatomie
    • Yogatherapie: Grundlagen
    • Pranayama und Meditation
  • Anatomie (45 Std.)
    • Muskel- und Skelettsystem
    • Physiologie
    • Faszien
    • Energetische Anatomie (Chakren)
  • Unterrichtsmethodik (40 Std.)
    • Didaktik
    • Sequenzierung / Stundenaufbau
    • Adjustments / Hilfestellungen
    • Business / Yoga als Geschäftsmodell
  • Yogaphilosophie (20 Std.)
    • Yogasutra u.a. traditionelle Texte
    • Etik und Lifestyle
    • Ayurveda
  • Praktikum (10 Std.)
    • Unterrichten
  • Hausarbeiten (ca. 50 Std.)
    • Praxis und Theorie
  • und ganz viel eigene Yogapraxis!

Professionelle Basis und persönliche Entwicklung

Es gibt kein
"one asana fits all" und nicht nur einen richtigen Yogaweg.

Unsere Yogalehrer-Ausbildung verschafft Dir eine professionelle Basis und elementare Kenntnisse in der Kunst des Unterrichtens von Yoga. Wir legen dabei auch besonderen Wert auf Deine persönliche Entwicklung und Deine individuellen körperlichen Gegebenheiten. Mit dem Verständnis für den eigenen Körpers entsteht oft erst das Gespür für den Umgang mit anderen.

Wir begleiten Dich bei den ersten Schritten auf einer spannenden Reise, deren Weg immer das Ziel bleiben wird. Entdecke welche Kräfte, Fähigkeiten und Talente in Dir schlummern.

Die Dozenten

Fundierte Wissensvermittlung, passioniertes Unterrichten, Liebe zum Yoga.

Unser Ausbilderteam besteht aus sehr erfahrenen, zertifizierten Yogalehrern und qualifizierten Fachdozenten mit langjähriger, teilweise über 3000 Std. reichende Unterrichtserfahrung.

Dieses Team steht für fundierte Wissensvermittlung, aber vor allem auch für die Liebe zum Yoga, das passionierte Unterrichten, Spaß und Freunde am Umgang mit Schülern und Teilnehmern.

Ausbildungs-Module, Termine und Inhalte

Wenn du von einem großen Ziel, von einem außergewöhnlichen Projekt inspiriert bist, sprengt dein Denken seine Fesseln, dein Geist überschreitet Grenzen, dein Bewusstsein dehnt sich in alle Richtungen aus, und du findest dich in einer neuen, großartigen, wunderbaren Welt wieder. Schlummernde Kräfte, Fähigkeiten und Talente werden geweckt, und du entdeckst, dass du ein weit großartigerer Mensch bist, als du je zu träumen gewagt hast.
- Patanjali -

M 1: SOLID BASE (bleib geerdet)

Modul 1: SOLID BASE (bleib geerdet)

Termin: 18. + 19.3.2017

  • theoretische und praktische Einführung in die Welt des Yoga und den Ausbildungsablauf
  • Anatomie Teil 1: Skelett- und Muskelsystem im allgemeinen
  • Technik Training: Ausrichtung von Händen und Füßen

M 2: GET UP - STAND UP (steh auf)

Modul 2: GET UP - STAND UP (steh auf)

Termin: 22. + 23.4.2017

  • Anatomie Teil 2: Beine, Knie & Knöchel
  • Anatomie Teil 3: Wirbelsäule, Rumpf und Organsystem
  • Technik Training: Balancen, Umkehrhaltungen und Rückbeugen

M 3: ROCK’N ROLL (tanze)

Modul 3: ROCK’N ROLL (tanze)

Termin: 13. + 14.5.2017

  • Anatomie Teil 4: Becken & Hüfte
  • Anatomie Teil 5: Schultern & Arme
  • Technik Training: Hüftöffner, Vorbeugen, Seitbeugen und Rotationen

M 4: OPEN YOUR MIND (sei neugierig)

Modul 4: Open your Mind (sei neugierig)

Termin: 10. + 11.6.2017

  • Yoga Philosophie Einführung „Patanjali & Co.“
  • Meditation

M 5: SPREAD YOUR WINGS (lerne fliegen)

Modul 5: Spread your wings (lerne fliegen)

Termin: 19. + 20.8.2017

  • Ayurveda: Geschichte, Philosophie, Elemente & Doshas
  • Unterrichts -methoden, -vorbereitung und Didaktik

M 6: FEEL GOOD (fühl Dich wohl)

Modul 6: Feel good (fühl Dich wohl)

Termin: 9. + 10.9.2017

  • Ausrichtungsprinzipien und deren
  • Anpassung an unterschiedliche Körper
  • Hilfestellungen im Gruppenunterricht, verbal und non-verbal, mit und ohne Körperkontakt

M 7: DIG DOWN DEEP (tauche tief ein)

Modul 7: Dig down deep (tauche tief ein)
– Intensivwoche –

Termin: 14. - 21.10.2017

  • Faszien und Meridiane
  • Chakra, Bandha und Nadis
  • Pranayama und die Auswirkungen auf das Atmen- und Herz-Kreislauf-System
  • Moderne Philosophie, Wissenschaft und Yoga

M 8: FIND YOUR WAY (finde Deinen Weg)

Modul 8: Find your way (finde Deinen Weg)

Termin: 18. + 19.11.2017

  • Unterrichtsaufbau, Sequenzierung, Teil 1
  • Business: Yoga als Geschäftsmodell

M 9: REPEAT AND COMPLETE (hör niemals auf zu lernen)

Modul 9: Repeat and complete (hör niemals auf zu lernen)

Termin: 9. + 10.12.2017

  • Unterrichtsaufbau, Sequenzierung, Teil 2
  • Wiederholung und Fragen

M 10: FINALE (nimm die Herausforderung an)

Modul 10: Finale (nimm die Herausforderung an)

Termin: 20. + 21.1.2018

  • theoretische und praktische Prüfung

+ + + Die Ausbildung 2017 ist ausgebucht. + + +